Blog

"n-Typ" Typ Ära ---- HJT oder Topcon?

  • 2022-04-01 16:36:21

Da sich die Umwandlungseffizienz von Solarzellen weiter verbessert,, nähern sich p-Typ-Solarzellen der Effizienzgrenze von 24.5 %, und lösen das Phänomen des Lichtzerfalls, der durch p-Typ-Siliziumwafer-basierte erzeugt wird, nicht vollständig Zellen, diese Faktoren erschweren die Weiterentwicklung von p-Typ-Siliziumzellen. "das Jahr 2022 wird allgemein als das erste Jahr von v"n-Typ"-Modulen angesehen.

1.n-Typ-Komponenten HJT, Topcon-Technologie

Nach der Dividendenerhöhung der PV-Modulleistung durch die Erhöhung der Siliziumwafergröße, kehren die Mittel zur Reduzierung der Kilowattstundenkosten zu den Grundlagen der Verbesserung der Zellmoduleffizienz zurück, die durch die Technologie. auf n-Typ-Zellen gebracht werden auf dem kontinuierlichen Streben nach einer höheren Umwandlungseffizienz,, die nach und nach beginnen wird, p-Typ-Zellen zu ersetzen, und genau das ist die Phase, in der wir uns derzeit befinden.

mono-crystalline PERC solar panels


2.n-Typ gegenüber P-Typ mit offensichtlichen Vorteilen

höhere Zellumwandlungseffizienz

Die Minoritätsträgerlebensdauer von n-Typ-Wafern ist mindestens eine Größenordnung höher als die von p-Typ-Wafern,, was die Leerlaufspannung und den Kurzschlussstrom der Zelle, stark erhöht, was zu höheren führt Zellumwandlungseffizienz.

geringerer Leistungsabbau

Greystones n-Typ-Mod Die ule-Zelldämpfung ist gering, mit nur etwa 60 % der jährlichen PER-Dämpfung,, sodass Kunden im Vergleich zu anderen konventionellen Marken mehr Strom erzeugen können.. monokristalline PERC-Solarmodule , die nur eine 25-jährige Leistungsgarantie von 80 % haben, unsere n-Typ-Module können nach 30 Jahren mehr als 90 % Stromerzeugung sicherstellen.

geringere PID- und LID-Verschlechterung

n-Typ-Siliziumwafer sind hauptsächlich mit Phosphorelementen dotiert,, die keine Bor-Sauerstoff-Atompaare im Material bilden (d. h. .e., die Hauptursache für photogene Dämpfung in p-Typ-Zellen). , so dass die anfängliche lichtinduzierte Dämpfung LID und die potentialinduzierte Dämpfung PID von Modulen vom n-Typ nahezu null sind.

mono-crystalline PERC bifacial modules

niedriger Temperaturkoeffizient

der Temperaturkoeffizient von n-Typ-Zellen ist niedrig, und die Stromerzeugungskapazität steigt. die Ausgangsleistung herkömmlicher p-Typ-Zellen sinkt um etwa 0.35%~0.45% für jedes Grad des Temperaturanstiegs,, während der Temperaturkoeffizient von n-Typ-Zellen nur etwa die Hälfte des ersteren beträgt.

bessere Stromerzeugung bei schwachem Licht und hoher Bifazialrate

Der n-Typ-Akku hat eine gute spektrale Empfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen, und der bifaziale Akku kann eine "Dual-Core-Stromerzeugung", realisieren und die Stromerzeugung kann bei geeigneter Eignung um 20 % bis 30 % gesteigert werden Installationsumgebung.

die hintere Kraft des Gewöhnlichen monokristalline bifaziale PERC-Module beträgt nur 65 % der Vorderseite,, während die Rückseite von Greystone-n-Typ-Modulen 90 % oder mehr der Rückseitenleistung haben kann, mit höherer Stromerzeugung nach bifazialem Stapeln.


Greystone Solar ist zum Synonym für leistungsstarke Photovoltaikmodule von höchster Qualität geworden und hat sich auf Innovation, Anwendungs- und Systementwicklung in der PV-Technologie spezialisiert. Das Unternehmen ist ein wichtiger Komponentenlieferant, Systemintegrator und Projektentwickler.

Urheberrechte © © 2022 ELEMAC ENERGY CO.,LTD. Alle Rechte vorbehalten.

IPv6-Netzwerk unterstützt

oben

Hinterlass eine Nachricht

Hinterlass eine Nachricht

    Wenn Sie an unseren Produkten interessiert sind und mehr Details erfahren möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

  • #
  • #
  • #